Suche nach: google skandal

563 Suchergebnisse

Google und Datenschutz: Ist die Kritik berechtigt?

Google ist einer der größten Datensammler weltweit, an dem aber auch praktisch kein Weg vorbeiführt. Endverbraucher, Webseitenbetreiber und Unternehmen greifen in großer Zahl auf Google-Dienste zurück. Nahezu alle davon sammeln Daten im großen Stil. Im Folgenden soll eine Bestandsaufnahme erfolgen, wie das aktuelle Verhältnis von Google zum Datenschutz aussieht. Google: Ein Unternehmen, unzählige Dienste Google […]

Google Chrome: Ein Browser, der viele Daten speichert

Der Browser Google Chrome legt Nutzerprofile an. Dabei werden die Daten von Chrome lokal auf dem Computer des jeweiligen Nutzers gespeichert. Welche benutzerspezifischen Daten von Google Chrome gesammelt werden und wozu sie verwendet werden können, wird im Folgenden dargestellt. Die Nutzerprofile als Datensammelstelle Google Chrome speichert die benutzerspezifischen Daten unter: C:\%UserProfile%\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\ In dem […]

Cookieless Tracking ohne Einwilligung und Google Analytics

Wie können Unternehmen ihr Tracking für Analyse-Zwecke noch datenschutzkonform gestalten? Google Analytics steht nicht erst seit der Entscheidung der österreichischen Datenschutzaufsicht in der Kritik. „Cookieless“ Tracking bietet datenschutz- und nutzerfreundliche Lösungen. Webanalyse, Reichweitenmessung und Tracking In einem kürzlich veröffentlichten Artikel zu Webanalyse und Datenschutz hatten wir uns bereits mit Analyse-Möglichkeiten beschäftigt, die ohne Cookies […]

Stellungnahme der CNIL zu Google Analytics

Am 07.06.2022 hat die französische Datenschutzbehörde, die CNIL (Commission Nationale de l´Informatique et des Libertés, deutsch Nationale Kommission für Informatik und Freiheiten), eine aktuelle Stellungnahme in Sachen Google Analytics veröffentlicht. Wir stellen die Kernaussage dieser Stellungnahme dar. Zu den Hintergründen Nach dem sog. Schrems II Urteil des EuGH vom 16.06.2020 (C-311/18) entschied auch die […]

Schadensersatz-Urteil: Google Fonts und die DSGVO

Im Zuge des kürzlich erlassenen Urteils des LG München geht dieser Beitrag auf den immateriellen Schadensersatz ein. Außerdem betrachten wir Google Fonts auf Webseiten und die Anforderungen an eine datenschutzkonforme Nutzung. Das Urteil des LG München vom 20.01.22 Az. 3 O 17493/20 Mit diesem Urteil wurden dem Nutzer einer Webseite 100 EUR Schmerzensgeld zugesprochen, […]

Google Analytics und das Datenübermittlungsproblem

Die NGO noyb hatte mit einer Beschwerde gegen Google Analytics teilweise Erfolg vor der österreichischen Datenschutzbehörde (DSB). Diese sah eine Verletzung der allgemeinen Grundsätze der Datenübermittlung gemäß Art. 44 DSGVO gegeben. Hier erfahren Sie mehr über diese Entscheidung. Datenübermittlung an Google Die Organisation noyb rund um Max Schrems hatte im Nachgang an die Schrems […]

Wie kann Google Maps DSGVO-konform eingebunden werden?

Seit Jahren schon ist ein scheinbar kleines Feature auf Webseiten von Unternehmen nicht mehr wegzudenken: Google Maps. Unternehmen nutzen die digitale Landkarte, um Kunden über den Firmenstandort zu informieren und Besuchern die Anfahrt- und Parkmöglichkeit in der Nähe mitteilen, die das Erreichen der Geschäftsräume erleichtert. Google und der Datenschutz – da war doch was? […]

Google Chrome: Vorschläge für mehr Datenschutz

Google Chrome ist aktuell der meistgenutzte Browser und bietet zahlreiche praktische Funktionen für die Nutzer. Doch gerade im Bereich Datenschutz gilt der Konzern hinter dem Browser als „Schmuddelkind“. Es gibt aber zahlreiche Einstellungen und Add-ons, mit denen sich der Datenschutz der Nutzer bei der Verwendung von Google Chrome verbessern lässt. Wir geben einen Überblick, wie […]

Schrems vs. Googles Android-Tracking

[…] kontinuierliches Vorgehen gegen die datenschutzrechtlich-fragwürdigen Vorgehensweisen von Facebook & Co. und den daraus resultierenden Konsequenzen für Safe Habor und Privacy Shield, geht nunmehr gegen das Tracking von Google vor. Immer Ärger mit Max (Schrems) Bei Google wird es nicht ruhig. Erst vor kurzen hat das Bundesgericht in San Jose, CA eine Sammelklage mit einem […]

Neue Milliarden-Klage gegen Google

Der Frühling steht vor der Tür. Für Google könnte es aber ein stürmischer und dunkler Frühlingsbeginn werden. Wieder einmal ist dem Tech-Riesen eine Klage ins Haus geflattert. Und die hat es in sich, es geht um Milliarden. Google und der Datenschutz Bringen wir es auf den Punkt: Google hat keinen guten Ruf, wenn es […]

Google reCaptcha und der Datenschutz

In diesem Beitrag geht es um Captchas und den Google reCaptcha insbesondere. Was soll das denn sein? Fragen Sie sich vielleicht. Dass Captchas so wenig Leuten ein Begriff sind, ist komisch, wenn man bedenkt, dass nach einer Hochrechnung von 2006 Internetnutzer weltweit pro Tag 150.000 Stunden mit deren Lösung verbringen. Wenden wir uns also […]

O le merveilleux… 135 Millionen Bußgeld bei Google und Amazon

[…] waren auf Websites eingesetzte Cookies, verbunden mit zu wenigen Informationen für die Nutzer und einer fehlenden wirksamen Einwilligung. Nun gibt es Neuigkeiten von der französischen Aufsichtsbehörde für Google und Amazon. Erst trifft es Google… Die CNIL machte in der vergangenen Woche bekannt, dass sie einen Bußgeldbescheid in Höhe von insgesamt 100 Mio. (!) Euro […]

Google und der Datenschutz – Brave reicht Beschwerde ein

Google war bisher nicht gerade bekannt dafür, sich vorbildlich in Sachen Datenschutz zu verhalten. Seit Jahren schon steht der Branchenriese in der Kritik, unverhältnismäßig viele Daten zu sammeln. Der Begriff des „Datenkraken“ wurde unter anderem für die Google LCC erfunden. Auch sah sich Google in den letzten Jahren einer Vielzahl von Rechtsstreitigkeiten ausgesetzt. Nun droht […]

Google Analytics und Co. nur noch mit Einwilligung der Nutzer?

[…] EuGHs im Oktober trat eine regelrechte Lawine von Beiträgen à la „Cookies nur noch mit Einwilligung zulässig“ los. Dann veröffentlichten 13 deutsche Aufsichtsbehörden Pressemitteilungen zum Einsatz von Google Analytics. Und am 30. Januar kommt das mit Spannung erwartete, endgültige Urteil des Bundesgerichtshofs zu Planet 49. Steht damit das Tracking ohne Einwilligung nun endgültig vor […]

Google Analytics im Fokus der Aufsichtsbehörde

Wie der Datenschutz-Aktivist Christian Bennefeld auf seinem Blog berichtet, sehen sich die Aufsichtsbehörden mehrerer Bundesländer mit einer regelrechten Beschwerdeflut konfrontiert. Hintergrund ist der nicht datenschutzkonforme Einsatz von Google Analytics auf Unternehmenswebsites. Beschwerde umfasst über 200.000 Anwender So heißt es, dass ein einzelner Beschwerdeführer für den Raum Hamburg 20.000 Unternehmenswebsites gelistet hat, die allesamt in […]

Urteil: Einsatz von Google Analytics ohne IP-Anonymisierung

Im Rahmen einer Klage musste sich das LG Dresden in seinem Urteil vom 11.01.2019 – Az.: 1a O 1582/18 mit dem Einsatz von Google Analytics ohne aktivierte IP-Anonymisierung beschäftigen. Der zu entscheidende Fall fiel noch nicht unter den Anwendungsbereich der DSGVO. Dennoch greift das Urteil die unter Datenschützern als Voraussetzung angesehene Pflicht zur Aktivierung […]

Wie Google Fonts DSGVO-konform werden

Mit Google Fonts können hunderte Schriftarten einfach und einheitlich von Webseitenbetreibern eingebunden werden. Sehr zur Freude der Verwender ist der Dienst kostenfrei und zusätzlich für die hauseigene Suchmaschine von Google optimiert. Doch wie ist mit den Google Fonts seit Inkrafttreten der DSGVO umzugehen? Wie funktionieren Google Fonts? Die Einbindung der Schriftarten auf der Webseite […]

Matomo & Google Analytics – ein Vergleich

Matomo (ehemals Piwik) ist eine Open-Source-Webanalytic-Plattform – wie Google Analytics – mit dem Webseitenbetreiber die Nutzerbewegungen auf ihrer Webseite verfolgen können. Wir vergleichen beide Tools, wobei die datenschutzrechtlichen Aspekte genauer betrachtet werden. Matomo vs. Google Analytics Matomo kann mit seinen diversen Funktionen mit Google Analytics durchaus mithalten. Bei der Nutzung solcher Webanalyse-Tools darf aber […]

Überblick zur Tracking-Wut von Google

[…] US-amerikanische Internetgigant ist mal wieder in den Fokus von Datenschützern geraten. Grund dafür ist diesmal Googles Tracking-Wut. Wie steht es insgesamt um den Umgang mit Daten bei Google? Tracking von Standortdaten Insgesamt sieben (Norwegen, Niederlande, Griechenland, Tschechien, Slowenien, Polen und Schweden) europäische Verbraucherschutzverbände haben angekündigt Beschwerde gegen Google bei den jeweiligen Datenschutzbehörden ihrer Länder […]

Google Signals: Neue Analytics-Features datenschutzrechtlich bedenklich?

Google Analytics ist immer wieder Thema im Datenschutz. Alleine schon wegen der Frage, wie man es datenschutzkonform einsetzt. Nun befinden sich neue Funktionen für Analytics im Rollout – Google Signals. Kann man diese bedenkenlos aktivieren oder wird dann der Datenschutz mal wieder von Google mit Füßen getreten? Wie nutzt man Google Signals? Wir möchten zunächst […]