Autor: Daniela Schott

Daniela Schott ist Rechtsanwältin und Consultant für Datenschutz bei der intersoft consulting services AG. Nach langjähriger Tätigkeit als selbstständige Anwältin in den Bereichen Datenschutz- und IT-Recht sowie Urheber- und Vertragsrecht, berät sie nun Unternehmen in Sachen Datenschutz. Sie liebt die Arbeit an der Schnittstelle von Recht und IT und pragmatische Lösungen.

Alle Artikel von Daniela Schott

Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität

Über den am 12. Dezember 2019 veröffentlichten Gesetzesentwurf des Bundesjustizministeriums zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität hat sich bereits eine Welle der Kritik ergossen. Und eigentlich könnte dieser Kommentar zu dem Entwurf auch sehr schnell beendet sein: Ist es eine gute Idee, soziale Netzwerke, E-Mail-Dienste, Foren und andere Online-Dienste zur Herausgabe von Passwörtern zu verpflichten? Nein. Punkt. Weiterlesen

Liebe Gesundheits-App-Anbieter: Was soll das?

Gesundheits-Apps können wirklich hilfreich sein: Sie können helfen, Stress zu reduzieren, Ängste besser in den Griff zu bekommen oder sogar Symptome zu analysieren. Durch manche Apps ist es möglich, Muster in den eigenen Stimmungslagen und Verhaltensweisen zu erkennen und es gibt Apps, die Kontakt zu Ärzten oder Therapeuten herstellen. Weiterlesen