Datenschutz Podcast von Dr. Datenschutz

Seit Jahren bringt Dr. Datenschutz Licht in den Datenschutzdschungel. Jetzt also auch mit einem Podcast. Rechtsanwälte und Datenschutzberater sind die Podcast-Stimmen von Dr. Datenschutz und geben Einblicke in die Datenschutzwelt.

14 Widerspruch ist Einwilligung

14 Widerspruch ist Einwilligung

Nachdem Laura und Cornelius erfolgreich in den letzten Wochen kein Wort zu Corona & Co. verloren haben, wird heute die Corona-App sowohl datenschutzrechtlich als auch psychologisch bewertet. Insbesondere hat es den Beiden die Einwilligung angetan, der sie sich im Rahmen des jüngsten „BGH-Cookie-Urteil“ ausgiebig widmen. Vielleicht liegt es an der Sonne oder den Tricks des BGHs, aber die beiden haben trotz der Wirrungen viel zu lachen. Reinhören

13 DSGVO-Wischiwaschi: Das berechtigte Interesse

13 DSGVO-Wischiwaschi: Das berechtigte Interesse

Dieses Mal diskutieren Cornelius und Laura den „WischiWaschi“-Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Was ist das berechtigte Interesse überhaupt und wie kann man diese Rechtsgrundlage für den allgemeinen Rechtanwender brauchbarer machen? Wer aber auch wissen möchte was das mit Nacktbildern, psychologischen Erkenntnissen des Bundesverfassungsgerichts und der sehr beliebten Cornelius GmbH zu tun hat, hört am besten gleich mal rein! Reinhören

12 Von Widersprüchlichkeiten und anderen Besonderheiten

12 Von Widersprüchlichkeiten und anderen Besonderheiten

Alles neu macht der Mai. Cornelius hat eine neue Mitstreiterin an seiner Seite – Laura, die ganz neue Einblicke in die Datenschutzwelt mitbringt. Die beiden plaudern über die Wirrungen und Widersprüchlichkeiten des Users, wie man das alles erklären kann und was der BND mit Apple gemeinsam hat. Und am Ende ist doch alles irgendwie beim Alten. Reinhören

11 Eigentlich ist nichts passiert, ABER…!

11 Eigentlich ist nichts passiert, ABER…!

Das Jahr ist zwar schon nicht mehr ganz frisch, aber Cornelius und Melanie haben doch noch die Zeit gefunden, sich über den neusten Klatsch und Tratsch aus der Datenschutzwelt auszutauschen. Dieses Mal gibt es eine Vielfalt von Themen von Abmahnungen bis hin zu Cornelius dreiradfahrender Mama: es ist fast alles dabei. Und bitte Taschentücher bereithalten: es gibt ein emotionales Finale. Reinhören

10 Jahresendstimmung

10 Jahresendstimmung

Das erste vollständige Jahr nach der DSGVO neigt sich dem Ende zu und auch Cornelius und Melanie schauen noch mal, was sich in der Datenschutzwelt so getan hat. Neben Bußgeldern gibt es inzwischen auch Urteile, die das Herz von Cornelius höher schlagen lassen. Aber so mancher Praxisfall lässt seinen Puls aus ganz anderen Gründen in die Höhe schnellen. Mit einem letzten Anflug von Elan versucht Melanie die Stimmung von Cornelius mit einem DSGVO-Quiz zu retten – doch das Jahresende kommt zu einem passenden Zeitpunkt. Reinhören

09 Wo die wilden Daten wohnen

09 Wo die wilden Daten wohnen

Cornelius und Melanie haben sich wieder in ihrem Podcast-Zimmer zusammengefunden und besprechen unter dem Titel „Wo die wilden Daten wohnen“ das aktuelle Brennpunkt-Thema in der Datenschutzwelt. Mit 14,5 Mio. € ist das bislang höchste Bußgeld in Deutschland seit der Zeitrechnung des Datenschutzes gegen die „Deutsche Wohnen SE“ verhängt worden. Ist es in der Sache gerechtfertigt? Ist die Höhe angemessen? Ist es vor allem eine politische Entscheidung? Auf der Suche nach den passenden Antworten spielen die beiden auch mit dem neuen Bußgeldrechner rum und entwickeln nebenbei ein neues Geschäftsmodell für Cornelius. Reinhören

08 Cookiecalypse

08 Cookiecalypse

Der EuGH hat Cookie-Bannern, die keine aktive Einwilligung des Nutzers erfordern, eine Abfuhr erteilt. Melanie und Cornelius diskutieren über das Urteil und seine Auswirkungen. Welche konkreten Anforderungen kommen auf Webseitenbetreiber zu? Bedeutet das Urteil jetzt auch das Aus für das Tracking auf Grund berechtigter Interessen? Wie wird der BGH entscheiden? Alles Fragen, die die Beiden in der neuen Folge erörtern und dabei mögliche Lösungswege aufzeigen. Reinhören

07 Das große Sommerinterview

07 Das große Sommerinterview

Während andere Medien während des Sommerlochs mit manch fauler Meldung an den Start gehen oder nur Wiederholungen im Programm haben, stellen sich Cornelius und Melanie dem großen Sommerinterview durch ihren Gast Mr. Zett. Neben den Klassiker-Fragen geben sie hier auch Einblicke in ihre private Handhabung mit datenschutzrechtlichen Fragen. Von F wie dem föderalistischem Datenschutz über S wie den Sexyness-Faktor bis hin zu U wie utopischen Vorstellungen der DSGVO bleiben fast keine Themen unangetastet. Reinhören

06 Betriebsrat vs. DSGVO

06 Betriebsrat vs. DSGVO

Dieses Mal sind Cornelius und Melanie etwas traurig, denn auf Grund eines technischen Fehlers konnte die Folge, die endlich alle Fragen im Datenschutz beantwortet hat, leider nicht verwendet werden. Stattdessen widmen sie sich einem weiteren Aufregerthema aus der unterhaltsamen Welt des Datenschutzes: Betriebsräte und ihr kunterbuntes Treiben unter der DSGVO. Reinhören

05 Heiliger Datenschutz

05 Heiliger Datenschutz

In der aktuellen Folge haben sich Cornelius und Melanie fachliche Unterstützung geholt – denn es geht um kirchlichen Datenschutz. Ja, den gibt es wirklich! Und es gibt sogar Unterschiede zwischen evangelischem und katholischem Recht. Ihr Kollege Stefan klärt auf, was anders und vielleicht auch gar nicht so anders ist als beim weltlichen Datenschutz. Reinhören