Tag: Auftragsverarbeitungsvertrag

Archiv

Prozesse im Vertragsmanagement

Nicht selten ist der Prozess des Vertrags- bzw. Dienstleistermanagements in den Unternehmen nicht einheitlich geregelt oder so unübersichtlich, dass mit einem Dienstleister zu viele Verträge abgeschlossen werden oder der Abschluss auch manches Mal vergessen wird. Daher ist es unerlässlich, einen strukturierten Prozess mit klaren Zuständigkeiten zu etablieren. Wir zeigen Punkte auf, die bei der Ausarbeitung des Prozesses helfen können. Weiterlesen

HmbBfDI warnt Senatskanzlei formal vor dem Einsatz von Zoom

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) Ulrich Kühn hat die Senatskanzlei der Stadt Hamburg offiziell vor dem Einsatz des Videotelefonkonferenz-Softwareprogramms Zoom in der sogenannten on-demand-Variante gewarnt. Kühn hatte nach Abschied von Johannes Caspar das Amt des Datenschutzbeauftragten bis zur gestrigen Wahl von Thomas Fuchs interim geführt. Da die Nutzung mit der Übermittlung personenbezogener Daten in die USA verbunden sei, verstoße der Einsatz nach Ansicht des Datenschutzbeauftragten gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Senatskanzlei erwägt nun die Erhebung einer Klage beim Verwaltungsgericht. Weiterlesen

Neue Webinare mit Autoren von Dr. Datenschutz

In eigener Sache: Wir erweitern unser beliebtes Webinar-Angebot um ein praxisorientiertes Format mit den Themen „Auftragsverarbeitung“ und „Datenschutzvorfall“. Die Autoren von Dr. Datenschutz verfügen über langjährige Erfahrung als Berater und geben das Praxiswissen gern auch in dieser Form weiter. Erfahren Sie hier mehr zu den Themen und der Anmeldemöglichkeit. Weiterlesen

Steuerberater sind keine Auftragsverarbeiter – Änderung sorgt für Klarheit

Erst kürzlich hat der deutsche Gesetzgeber mit einer Neufassung des § 11 Steuerberatungsgesetz (StBerG) für Klarheit gesorgt, ob und inwiefern Steuerberater als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 4 Nr. 8 DSGVO anzusehen sind. Dies nehmen wir zum Anlass, die Hintergründe zu dieser Änderung sowie die Voraussetzungen einer Auftragsverarbeitung im Allgemeinen genauer zu beleuchten. Weiterlesen