33 Eine Vorlage, viele Fragen

Dr. Datenschutz Podcast
News

Laura und Cornelius haben keine Zeit für Smalltalk. Sie arbeiten sich am EuGH, Art. 267 AEUV und den Möglichkeiten der Vorlagefrage ab. Dabei steht Cornelius für die Instanzen der deutschen Justiz ein, erklärt was zur „Deutsche Wohnen“ und darf in frankophilen Momenten schwelgen. Latein-Laura redet auf Cornelius ein, bis er kapituliert. So ist auch im neunen Jahr alles beim Alten.

00:00:00 Intro
00:02:01 Einleitung
00:04:24 EuGH? Hä? Worüber reden wir heute?
00:06:50 Wann darf ich den EuGH denn überhaupt anrufen?
00:08:38 Schmökern im Gesetz: Vorlagegegenstand
00:10:57 Der Haken an der Sache
00:15:05 Jedes Gericht kann, letzte Instanzen müssen!
00:17:04 Frankophile Momente mit Cornelius: Acte-clair-Theorie und acte éclairé
00:18:50 Jetzt gibt’s Ärger omnes mit Latein-Laura
00:21:00 Ist der Instanzenzug schon abgefahren? A lot of work for the EuGH
00:27:07 Cornelius‘ Plädoyer für Kontrollinstanzen und gefühlte Wahrheiten
00:31:10 Keine Überraschungen aus Europa
00:33:15 Bezug zum Deutsche-Wohnen-Bußgeld
00:37:22 Es ist Wochenende, Laura hat recht ;)
00:39:09 Outro

Gefällt Ihnen dieser Podcast? Dann würden wir uns über eine Bewertung bei iTunes freuen.

3 Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung.