Tag: Transparenz

Archiv

DSGVO: Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wissen Sie, welche allgemeinen Grundsätze für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu beachten sind? Wenn nicht, sollten Sie diesen Fachbeitrag lesen. Denn die Einhaltung dieser Grundsätze müssen Sie womöglich nächstes Jahr nachweisen können. Dieser Artikel ist Teil unserer Reihe zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Weiterlesen

AVG und Apps: Auch kostenlos hat einen Preis

In kostenlosen Apps und Software-Produkten wird nach Daten der Nutzer geschürft. In manchen Kreisen ist das ein offenes Geheimnis, in anderen löst diese Vorgehensweise noch Stürme der Empörung aus. Nun hat der Sicherheitssoftware-Anbieter AVG mit seiner Offenbarung, dass er Nutzerdaten an Unternehmen zu Werbezwecken verkaufen will, für Aufsehen gesorgt. Weiterlesen

Begriff und Geschichte des Datenschutzes

Im Zeitalter der fortschreitenden technischen Entwicklung werden immer mehr Informationen digitalisiert und sind immer einfacher und schneller abrufbar. Die Fülle der Informationen und die Einfachheit ihrer Zusammenführung und Speicherung weckt Begehrlichkeiten und birgt hohe Risiken. Durch den Datenschutz soll diesen Risiken präventiv entgegengewirkt werden. Weiterlesen

Die IFA Medienwoche – Diskussion um „digitale Werte“

Die IFA (kurz für Internationale Funkausstellung Berlin) ist die weltweit führende Fachmesse für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräte und findet seit 2005  jährlich statt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden aktuelle Produkte und Entwicklungen präsentiert und diskutiert. Seit 2005 veröffentlichen auch die Medienanstalten jährlich einen Bericht zum Stand der Digitalisierung Deutschlands und stellen diesen auf der IFA vor. Weiterlesen

„Gesehen von“-Funktion bei Facebook – Das Ende des stillen Beobachters

In letzter Zeit war oft von neuen Funktionen im Sozialen Netzwerk „Facebook“ die Rede. Auch wenn diese Neuheiten gelegentlich für Diskussionen sorgten, wie beispielsweise die fortschreitende Implementierung der Facebook-E-Mail-Adresse, so beruhigten sich die Gemüter doch relativ schnell.

Aktuell gibt es wieder eine neue Funktion, die Facebook seinem Ziel des „gläsernen“ Netzwerks ein kleines Stück näher bringt. Weiterlesen

RFID – die alltägliche, aber unsichtbare Technik

Auch wenn wir sie oft nicht sehen oder spüren können, sie hat in unser tägliches Leben Einzug gehalten und breitet sich darin immer weiter aus. Gemeint ist die Technik der RFID. RFID ermöglicht die automatische Identifizierung und Lokalisierung von Gegenständen und Lebewesen. Die sprachlich-sperrige Abkürzung steht für „radio-frequency identification“, benannt nach der technischen Funktionsweise. Obwohl insbesondere die Wirtschaft in immer mehr Bereichen von diesem praktischen Vehikel Gebrauch macht, wird die Technik und deren Folgen kaum in der Öffentlichkeit diskutiert. Zumindest aus Sicht von Datenschützern ist dies äußerst bedenklich. Weiterlesen

Einwilligungserklärungen wirksam formulieren – schwierig, aber machbar!

Unternehmen neigen gerne dazu die Verwendung personenbezogener Daten mangels Vorliegens einer gesetzlichen Ermächtigungsgrundlage auf eine Einwilligung des Betroffenen zu stützen.

Grundsätzlich ist dies auch nicht weiter problematisch, da das BDSG eine Einwilligung auch ausdrücklich zulässt (§ 4 Abs. 1 BDSG).

Häufig hapert es allerdings am Formulierungsinhalt solcher Einwilligungen. Weiterlesen