Tag: Vernetztes Fahren

Archiv

Neuwagen senden Fahrzeugdaten an Behörde. Ohne Datenschutzkonzept?

Im April 2019 wurde die EU-Verordnung 2019/631 ohne viel Aufsehen erlassen. Datenschutzrechtlich ist sie durchaus einen Blick wert. Denn ab 2021 werden Fahrzeugdaten von Neuwagen nicht nur an die Hersteller, sondern auch an mitgliedstaatliche Behörden sowie an die EU-Kommission zur Auswertung weitergeleitet. Dieser Beitrag beleuchtet die datenschutzrechtliche Situation der Automobildaten aufgrund der neuen Verordnung. Weiterlesen

Elektronische Fahrtenbücher und Datenschutz

Das Thema vernetztes Fahren wird immer aktueller. Für Dienstwagenfahrer sind elektronische Fahrtenbücher besonders interessant. Hiermit lässt sich die pauschale Versteuerung nach der 1-%-Regelung umgehen. Anbieter dieser elektronischen Fahrtenbücher setzen dabei auf verschiedene Techniken, die unter Umständen datenschutzrechtlich problematisch sind. Weiterlesen

Vernetztes Fahren – „Das nächste große Ding“

Wer demnächst auf der Autobahn unterwegs ist, wird von seinem „digitalen Zwilling“ auf der Datenautobahn verfolgt. „Vernetztes Fahren“ ist das Stichwort, das Managerträume in der Automobilindustrie beflügelt, haben sie doch in der realen Welt mit stagnierenden Absatzzahlen zu kämpfen. Höchste Zeit, dass auch über die Albträume der Datenschützer gesprochen wird. Weiterlesen